Endstation Friedhof / Ruhet in Frieden

Erschienen: Januar 1984

Bibliographische Angaben

  • München: Heyne, 1984, Titel: 'Endstation Friedhof', Seiten: 316, Übersetzt: Sepp Leeb
  • New York: Morrow, 1992, Titel: 'A walk among the tombstones', Seiten: 318, Originalsprache
  • München: Heyne, 2014, Titel: 'Ruhet in Frieden', Seiten: 368, Übersetzt: Sepp Leeb
Wertung wird geladen

Haffmans Kriminalromane bei Heyne Nr. 68.

Matthew Scudder, Ex-Cop und Trinker, zieht durch die Kneipen Manhattans. Dort finder er seine Auftraggeber, seine Verbrecher und deren Opfer. Matthew ist Teil dieser Nachtwelt und es ist reiner Zufall, dass er meist auf der Seite des Gesetzes steht.

Endstation Friedhof / Ruhet in Frieden

Endstation Friedhof / Ruhet in Frieden

Deine Meinung zu »Endstation Friedhof / Ruhet in Frieden«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren