Roulette mit dem Teufel

Erschienen: Januar 1960

Bibliographische Angaben

  • New York: W. Morrow, 1938, Titel: 'The D. A. holds a candle', Seiten: 277, Originalsprache
  • Bern; Stuttgart; Wien: Scherz, 1960, Seiten: 191, Übersetzt: Henning Schlüter
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1978, Seiten: 155, Übersetzt: Henning Schlüter
Wertung wird geladen

In einer kalifornischen Kleinstadt kommt ein alter Mann auf mysteriöse Weise ums Leben. Niemand kennt ihn, keiner weiß, woher er stammt und was er im Schilde führte, als ihn das Schicksal ereilte. Sein Tod bringt den Stein ins Rollen. Es beginnt ein kriminalistisches Kesseltreiben.

Roulette mit dem Teufel

Roulette mit dem Teufel

Deine Meinung zu »Roulette mit dem Teufel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren