Geistertänzer

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 1995
  • New York: HarperCollins, 1993, Titel: 'Sacred Clowns', Seiten: 305, Originalsprache
  • München: Goldmann, 1995, Seiten: 316, Übersetzt: Klaus Fröba
Geistertänzer
Geistertänzer
Wertung wird geladen

Während einer indianischen Zeremonie liegt Spannung in der Luft. Kurze Zeit später wird der Tänzer tot aufgefunden, in gleicher Weise brutal ermordet wie ein Lehrer einige Tage zuvor. Officer Jim Chee und Leutnant Leaphorn von der Navajo Tribal Police wollen die Botschaft des Tanzes entschlüsseln und finden eine Spur zu einem verschwundenen Schüler, zwei Leichen und einem heiligen Artefakt.

Geistertänzer

Tony Hillerman, Goldmann

Geistertänzer

Deine Meinung zu »Geistertänzer«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren