Schwarze Blüte, sanfter Tod

Erschienen: Januar 1997

Bibliographische Angaben

  • Berlin: Das Neue Berlin, 1997, Seiten: 185, Originalsprache
Wertung wird geladen

Die Hongkonger Geschäftsleute bereiten sich auf die Rückgabe der Kronkolonie vor. Unter ihnen der reiche Emerson Choi. Er will seine Geschäfte weitergeführt wissen, sich selber aber ins Ausland zurückziehen. Wozu hat man denn Söhne! Einen läßt er aus dem "Mutterland" nach Hongkong holen, doch der stirbt, kaum angekommen, eines rätselhaften Todes. Die Polizei weiß sich nicht zu helfen; kurzum: ein neuer Fall für Privatdetektiv Lim Tok, den Mann von der Dschunke.

Schwarze Blüte, sanfter Tod

Schwarze Blüte, sanfter Tod

Deine Meinung zu »Schwarze Blüte, sanfter Tod«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren