Georgia

Erschienen: Januar 2006

Bibliographische Angaben

  • Hamburg: Hoffmann & Campe, 2006, Seiten: 3, Übersetzt: Hannelore Hoger
  • Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag, 2008, Seiten: 224, Originalsprache

Couch-Wertung:

50°
Wertung wird geladen
Jörg Kijanski
Eloquent erzählt, wenig Spannung, zu viele Belanglosigkeiten

Buch-Rezension von Jörg Kijanski Okt 2006

1965: Georgia und Paul studieren beide Jura und gelten zu den besten Studenten ihres Faches. Auf der Suche nach einem geeigneten Thema für seine Doktorarbeit stößt Paul auf den US-Wissenschaftler Milgram, der durch Versuche mit vorgetäuschten Stromstößen für Aufsehen sorgte. Demnach sei jeder Mensch dazu zu bringen, andere Menschen zu foltern, vorausgesetzt man fordere ihn dazu mit der notwendigen Autorität auf. Paul gibt vor, Milgram widerlegen zu wollen und bittet Georgia an seinem Versuch teilzunehmen. Doch dieser misslingt, denn statt einer Attrappe wird eine funktionierende Anlage eingesetzt...

Georgia

Georgia

Deine Meinung zu »Georgia«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren