Falsches Spiel in L.A.

Erschienen: Januar 1997

Bibliographische Angaben

  • New York: Hyperion, 1996, Titel: 'Sunset Express', Seiten: 274, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1997, Seiten: 332, Übersetzt: Jürgen Bürger
Wertung wird geladen

Ein Kamerateam hält den wichtigsten Moment in Amerikas Geschichte fest, seit Armstrongs Fuß den Mond berührte: der Staranwalt Jonathan Green betritt das Büro von Privatdetektiv Elvis Cole, um ihn zu engagieren, denn ein Mordfall hält die nationale Medienmaschinerie auf vollen Touren. Susan Martin war der gesellschaftliche Mittelpunkt in L. A. und die Frau des Topmanagers -Teddy-. Sie wurde brutal mit einem Hammer erschlagen, und das Motiv scheint glasklar: Susan wollte sich scheiden lassen.

Falsches Spiel in L.A.

Falsches Spiel in L.A.

Deine Meinung zu »Falsches Spiel in L.A.«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren