Am Dienstag sah der Rabbi rot

Erschienen: Januar 1975

Bibliographische Angaben

  • New York: Arthur Fields, 1974, Titel: 'Tuesday the Rabbi Saw Red', Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2002, Seiten: 316, Übersetzt: Edda Janus
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1975, Seiten: 205, Übersetzt: Edda Janus

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:93
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":1,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Die Bostoner Staatsanwaltschaft steht vor der Alternative, entweder die Aussage der Putzfrau oder den gerichtsmedizinischen Befund anzuzweifeln. Aber dann weist Rabbi David Small nach, dass bei zwei sich widersprechenden Behauptungen nicht unbedingt eine falsch sein muss.

Am Dienstag sah der Rabbi rot

Am Dienstag sah der Rabbi rot

Deine Meinung zu »Am Dienstag sah der Rabbi rot«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
14.08.2007 21:05:37
anath

Rabbi Small hat einen Nebenjob:Unterricht an einem College.Natürlich gibt es relativ schnell Auseinandersetzungen mit seinen Schülern,natürlich läuft auch in der Gemeinde nicht alles zum Besten - und dann explodiert da im College diese Bombe und ein Professor wird tot aufgefunden.Unfall oder Mord? Ziemlich hintersinnig und witzig erzählt .Kemelman geht da recht gnadenlos mit den Schwächen seiner Mitmenschen um und nimmt ihre Marotten auf die Schippe. Und die Lösung des Mordfalls ist wirklich nicht einfach!