Hamish Macbeth hat ein Date mit dem Tod

  • Bastei Lübbe
  • Erschienen: Mai 2020

- Schottland-Krimis 8

- Übersetzung: Sabine Schilasky

- Originaltitel: "Death of a Glutton/Death of a Greedy Woman"

- Taschenbuch

- 222 Seiten

Hamish Macbeth hat ein Date mit dem Tod
Hamish Macbeth hat ein Date mit dem Tod
Wertung wird geladen

Constable Hamish Macbeth schwebt mit der schönen Priscilla auf Wolke sieben. Aber als in deren Tommel Castle Hotel acht hoffnungsfrohe Mitglieder eines Single Clubs einchecken, kehrt für die beiden wieder die Realität ein. Am eigentlich romantisch geplanten Wochenende läuft alles schief, was schief laufen kann. Der tragische Höhepunkt: Eine Frau wird tot aufgefunden. In ihrem Mund: ein Apfel. Hamish steht vor einem großen Rätsel. Fest steht nur: Auf jeden Fall ein Sündenfall ...

Hamish Macbeth hat ein Date mit dem Tod

M. C. Beaton, Bastei Lübbe

Hamish Macbeth hat ein Date mit dem Tod

Deine Meinung zu »Hamish Macbeth hat ein Date mit dem Tod«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren