Miss Daisy und der Tote im Chelsea Hotel

  • Aufbau
  • Erschienen: Januar 2018
  • New York: St. Martin's Minotaur, 2002, Titel: 'The case of the murdered muckraker ', Seiten: 262, Originalsprache
  • Berlin: Aufbau, 2018, Seiten: 288, Übersetzt: Eva Riekert
Miss Daisy und der Tote im Chelsea Hotel
Miss Daisy und der Tote im Chelsea Hotel
Wertung wird geladen

Daisy Dalrymple ist mit ihrem frischgebackenen Ehemann Alec Fletcher in New York. Während Alec beruflich nach Washington reist, freundet Daisy sich in dem berühmten Chelsea Hotel mit einigen Hotelgästen an. Bei einem Treffen mit dem Herausgeber des Magazins, für das sie schreibt, hört sie plötzlich einen Schuss - ein Reporter ist tot, doch der Mörder kann entkommen. Mit ihren neuen Freunden mischt Daisy sich in die Ermittlungen ein. Eine Spur zum Mörder führt sie quer durch das Amerika der Roaring Twenties.

Miss Daisy und der Tote im Chelsea Hotel

Carola Dunn, Aufbau

Miss Daisy und der Tote im Chelsea Hotel

Deine Meinung zu »Miss Daisy und der Tote im Chelsea Hotel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren