Miss Daisy und die Entführung der Millionärin

  • Aufbau
  • Erschienen: Januar 2000
  • New York: St. Martin’s Press, 1997, Titel: 'Damsel in distress', Seiten: 234, Originalsprache
  • Berlin: Aufbau, 2000, Seiten: 323, Übersetzt: Carmen von Samson-Himmelstjerna
  • Berlin: Aufbau, 2004, Seiten: 282
Wertung wird geladen

Frühsommer in Südengland - der Honourable Phillip Petrie ist mit seinem Sportwagen unterwegs, als plötzlich der Motor knatternd seinen Geist aufgibt. Er wirft einen verzweifelten Blick unter die Kühlerhaube, da kommt ein knallroter Superschlitten neben ihm zum Halten - darin die schönste Blondine, die Phillip jemals gesehen hat. Er beschließt, das Herz seiner Retterin zu erobern, was gar nicht so leicht ist, denn Gloria ist die Tochter eines amerikanischen Millionärs. Als Gloria entführt wird, wendet sich Phillip an seine Freundin Daisy Dalrymple, und ein rasanter Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Miss Daisy und die Entführung der Millionärin

Carola Dunn, Aufbau

Miss Daisy und die Entführung der Millionärin

Deine Meinung zu »Miss Daisy und die Entführung der Millionärin«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren