Cold kill

  • Rowohlt
  • Erschienen: Januar 2017
  • New York: G. P. Putnam's Sons, 2016, Titel: 'The sixth idea', Seiten: 306, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2017, Seiten: 352, Übersetzt: Tanja Handels
Cold kill
Cold kill
Wertung wird geladen

Dicke Schneeflocken fallen auf Minnesota nieder. Doch ans Weihnachtsfest denkt niemand: Zwei Menschen sind brutal ermordet worden. Am selben Tag wird ein Todkranker von der Intensivstation entführt, ein alter Mann als vermisst gemeldet. Sie alle sind Nachfahren der sieben Wissenschaftler, die zu Zeiten des Kalten Krieges an einem Geheimprojekt der US-Regierung arbeiteten: einer Erfindung, die eine weltweite Katastrophe auslösen könnte. Die Detectives Magozzi und Rolseth müssen bald feststellen, dass neben ihnen Agenten vieler Regierungen versuchen, der Lösung auf die Spur zu kommen.

Cold kill

, Rowohlt

Cold kill

Deine Meinung zu »Cold kill«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren