Testphase

Erschienen: Januar 2010

Bibliographische Angaben

  • New York: G. P. Putnam´s Sons, 2010, Titel: 'Cure', Seiten: 396, Originalsprache
  • München: Blanvalet, 0, Seiten: 544

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:72
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":1,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Nach der überstandenen Krebserkrankung ihres Sohnes kehrt Laurie Montgomery zurück zu ihrem Posten in New York Citys Rechtsmedizin. Schon ihr erster Fall bringt sie an ihre Grenzen: der japanische Wissenschaftler Satoshi Machita, der groß ins Stammzellengeschäft einsteigen wollte, stirbt in der New Yorker Subway. War es ein natürlicher Tod? Und wer versucht, sie von ihren Untersuchungen abzuhalten?

Testphase

Testphase

Deine Meinung zu »Testphase«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
16.12.2013 08:20:16
Herr Köster

Dieses Werk von Robin Cook ist sehr gut gelungen. Es bietet einen coolen Mix aus Wissenschaftlichem Know-How in der Gerichtsmedizin und der Molekular- und Stammzellenforschung und geheimnisvollen Verbindungen von Mafia und Unternehmen.
Ein Jungunternehmer will alle wichtigen Patente auf dem aufstrebenden Gebiet der Stammzellenforschung erwerben, um mächtig Geld zu machen. Unglücklicherweise ist er dazu auf einen Partner angewiesen, den man besser meidet und der so manche Probleme heraufbeschwört.
Laurie Montgomery will in der Gerichtsmedizin wieder voll durchstarten und wittert bei ihrem ersten Fall ein Verbrechen und beißt sich fest. Doch ihre Verbissenheit bringt bald nicht nur Sie selbst in Gefahr.


Spannendes Thema, spannend geschrieben? Dieses Buch fesselt.

10.04.2013 20:32:08
André Kiesewetter

Die Geschichte der Hauptpersonen zieht sich ja nun mittlerweile schon über mehrere Bücher von Robin Cook. Dies und die darum immer wieder spannend aufgebauten Krimistorys, in die die Hauptakteure auf irgend eine Weise verstrickt werden, ist super zu lesen, hat man kann erst einmal mit lesen angefangen, kann man das Buch nur schwer aus den Händen legen.

Film & Kino
Knives Out

Bestsellerautor Harlan Thrombey feiert mit seiner Großfamilie, der Haushälterin und seiner jungen, hochgeschätzten Pflegerin Marta Cabrera, seinen fünfundachtzigsten Geburtstag im eigenen luxuriösen Herrschaftshaus. Jeder der anwesenden Verwandten bekommt an diesem Abend eine gut gemeinte, aber existentiell bedrohliche Abfuhr mit auf den Weg. Der Beginn einer unruhigen Nacht, an deren Ende der Hausherr tot aufgefunden wird. Titel-Motiv: © MRC II Distribution Company L.P.

zur Film-Kritik