Hendrik Falkenberg

Hendrik Falkenberg

© Amazon Edition M

Hendrik Falkenberg wurde 1978 geboren und hat Sportmanagement studiert, um sein Hobby zum Beruf zu machen. Dies ist ihm einige Jahre später auch als Schriftsteller gelungen. Schon sein Debütroman »Die Zeit heilt keine Wunden« schaffte es auf Anhieb in die Top 10 der Kindle Bestsellerliste. Seitdem begeistert der Sportpolizist Hannes Niehaus so viele Leser, dass er – statt sich in Ruhe auf die kommenden Olympischen Spiele vorzubereiten – von einer Ermittlung in die nächste getrieben wird.

Krimis von Hendrik Falkenberg(in chronologischer Reihenfolge):

Hannes-Niehaus:
Die Zeit heilt keine Wunden (2013)
Das Kreuz des Nordens (2015)
Die Bühne des Sterbens (2016)
Das Erbe der Schuld (2017)
Der Schmerz der Seele (2017)
Das Recht des Stärkeren (2018)

Seiten-Funktionen: