Die Spielmacher

  • Rotbuch
  • Erschienen: Januar 2011
  • Berlin: Rotbuch, 2011, Seiten: 320, Originalsprache
Wertung wird geladen

Peter Pollak, der starke Mann der Rechtsaußen-Partei, hingerichtet durch Genickschuss in der flirrenden Sommerhitze am Wienerberg - Kommissarin Kouba glaubt sich in einem Mafia-Film. Hat der Mord etwas mit seiner neuen Frau, einer Spielsüchtigen, zu tun? Oder hat Pollak bei seinen Streifzügen durch Wiens Unterwelt zu viele Schulden angehäuft? Um die Öffentlichkeit zu beruhigen, wird rasch eine Sonderkommission eingerichtet. Doch schon einen Tag später taucht die Leiche eines britischen Geschäftsmannes und Glücksspiel-Lobbyisten auf.

Die Spielmacher

, Rotbuch

Die Spielmacher

Deine Meinung zu »Die Spielmacher«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren