Teufel in Blau

Erschienen: Januar 1992

Bibliographische Angaben

  • München: Knaus, 1992, Seiten: 283, Übersetzt: Thomas Mohr
  • München: Goldmann, 1995, Seiten: 282
  • München: Goldmann, 1996, Seiten: 282
  • New York: Norton, 1990, Titel: 'Devil in a Blue Dress', Originalsprache
Wertung wird geladen

Los Angeles, 1948. Easy Rawlins kennt die Gesetze der Großstadt und die Spielregeln der Weißen. Und er braucht Geld. Deshalb sagt er nicht nein, als der zwielichtige DeWitt Albright um eine kleine, allerdings ordentliche bezahlte Gefälligkeit bittet: Easy soll ein Mädchen namens Daphne ausfindig machen. Dass diese Frau eine gefährliche Femme fatale ist, geht Easy allerdings erst auf, als er in der Stadt der Engel dem Teufel in die Hände fällt.

Teufel in Blau

Teufel in Blau

Deine Meinung zu »Teufel in Blau«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren