Dionysos

  • Angst & Schrecken
  • Erschienen: Januar 2014
  • Gelsenkirchen: Angst & Schrecken, 2014, Seiten: 203, Originalsprache, Bemerkung: enthält auch: Nemesis
Wertung wird geladen

Als Karlheinz Kappler unerwartet einen alten Bekannten wieder trifft, ahnt er nicht, welche Probleme den Unternehmer umtreiben. Missliebig folgt er der Einladung in dessen Villa - und stößt auf eine gefährliche Mischung aus Abhängigkeiten, Ohnmacht, Misstrauen und Rivalitäten. Als der Familienpatriarch eine weitreichende Entscheidung trifft, eskaliert die Situation.

Dionysos

Alexander Pentek, Angst & Schrecken

Dionysos

Deine Meinung zu »Dionysos«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren