Phobos

  • Wartberg
  • Erschienen: Januar 2009
  • Gudensberg-Gleichen: Wartberg, 2009, Seiten: 300, Originalsprache
  • Norderstedt: Books on Demand, 2018, Seiten: 316, Originalsprache
Wertung wird geladen

Der kälteste Winter seit Jahren hält das Revier fest im Griff. Als in der Nacht eine Leiche aus dem Kanal gezogen wird, glauben die Ermittler um Hellmut van Haaren und Jennifer Hartmann zunächst an einen normalen Fall. Doch bald schon ereignen sich weitere grausame Verbrechen - und plötzlich droht die Entwicklung vollends außer Kontrolle zu geraten. Während die Kommissare zwischen inneren Dämonen und den Problemen in der Behörde zerrieben werden, scheint ihr Gegenspieler immer einen Schritt voraus zu sein. Ein mörderisch riskanter Wettlauf um das Leben der nächsten Opfer beginnt.

Phobos

Alexander Pentek, Wartberg

Phobos

Deine Meinung zu »Phobos«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren