Der Erzengel

Erschienen: Januar 1980

Bibliographische Angaben

  • Paris: B. Grasset, 1978, Titel: 'L'archange', Seiten: 376, Originalsprache
  • München: Heyne, 1980, Seiten: 270, Übersetzt: Widulind Clerc-Erle
Wertung wird geladen

Inspektor Borniche feiert gerade in einem Lokal den Beginn des neuen Jahres, als ihn sein Chef dort aufstöbert und ihm einen neuen Auftrag gibt: Ange Malaggione - der "Erzengel" -, ein berüchtigter korsischer Bandit und Mörder sollte in der Silvesternacht hingerichtet werden. Mit Hilfe einer eingeschmuggelten Waffe gelang es ihm jedoch, seine Wärter beim Kartenspiel zu überwältigen und zu fliehen. Borniche verfolgt die Spur des "Erzengels" bis nach Venezuela, wo es zur ersten Konfrontation mit dem Supergangster kommt.

Der Erzengel

Der Erzengel

Deine Meinung zu »Der Erzengel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren