Kein Vorteil für Commissario Luciani

  • Aufbau
  • Erschienen: Januar 2017
  • Mailand: Piemme, 2016, Titel: 'Delitto e rovescio', Seiten: 370, Originalsprache
  • Berlin: Aufbau, 2017, Seiten: 368, Übersetzt: Christian Försch
Kein Vorteil für Commissario Luciani
Kein Vorteil für Commissario Luciani
Wertung wird geladen

Marco Luciani hat der Verbrecherjagd abgeschworen und will sich in Barcelona eine Auszeit gönnen. Doch dann bittet ihn ein verzweifelter italienischer Unternehmer um Hilfe: Seine Tochter ist spurlos aus einer privaten Barceloner Tennisschule verschwunden. Zähneknirschend bucht Luciani einen Kurs in dem noblen Institut und erfährt bald mehr, als ihm lieb ist, über die nicht so glanzvollen Hintergründe des Profi-Tennis und die Fallstricke der Schönheit.

Kein Vorteil für Commissario Luciani

Claudio Paglieri, Aufbau

Kein Vorteil für Commissario Luciani

Deine Meinung zu »Kein Vorteil für Commissario Luciani«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren