175 Treffer:

Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Ohne Spuren

Raoul hat es lange in seiner Ehe ausgehalten - einsam, in sich gekehrt, verbittert... zu alt für einen Aufbruch zu neuen Ufern. Dann aber... eine neue Liebe, in aller Heimlichkeit werden neue

Pierre Emme: Würstelmassaker

Das sommerliche Wien wird von einem offenbar geisteskranken Mörder in Atem gehalten, der die Körperteile seiner Opfer in Döbling und den angrenzenden Bezirken ›verstreut‹. Um Inspektor Wallner

Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Das Leben ein Alptraum

Das Gesetz verlangt, dass er die Erbschaft mit seiner Frau teilt - Scheidung hin, Scheidung her. Aber er will endlich – zum ersten Mal! – auch etwas vom Leben haben... Nein, er wird nicht

Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Vertigo - Aus dem Reich der Toten

Dies ist - wenn man so will - eine Dreiecksgeschichte, wenn auch nicht im üblichen Sinne. Es geht um drei Frauen, die offenbar ein und dieselbe sind: Madeleine, Pauline und Reneé. Eine von

Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Tote sollten schweigen

Das Verbrechen ist nach Plan gelaufen, und mit Hilfe seiner Gebliebten hat Ravinel den leblosen Körper seiner Frau Mireille aus einer Zeltbahn in den Fluß gleiten lassen. Dumm ist bloß, daß die

Pierre Emme: Diamantenschmaus

Panik unter Wiens Promis! Eine Reihe rätselhafter Morde an bekannten Persönlichkeiten hält die Stadt in Atem. Und die nächste Schreckensnachricht lässt nicht lange auf sich warten:

Pierre Emme: Zwanzig / 11

Wien, im November 2011. Max Petrark wacht am Krankenbett seines Bruders Maurice. Dieser hat einen schweren Autounfall nur knapp überlebt und liegt im Koma. Während die Polizei von einem

Pierre Lemaitre: Drei Tage und ein Leben

Als der kleine Rémi im französischen Ort Beauval verschwindet, stehen alle unter Schock. Eine groß angelegte Suchaktion wird gestartet, bei der vor allem der angrenzende Wald durchkämmt wird.

Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Gesichter des Schattens

Der durch einen Unfall erblindete industrielle Hermantier hat sich überreden lassen, nach dem schweren Schock für ein paar Wochen seine Villa an der Vendee-Küste aufzusuchen, um innere

Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Die Karten liegen falsch

Jacques Christen wollte ein großer Geiger werden... statt dessen wurde er Paul de Baer. Warum er seine Identität aufgegeben hat, ist eine komplizierte Geschichte. Der seltsame Diener Frank
Suchergebnisse 41 bis 50 von 175

Neue Kommentare

Loading

Neu im Forum

Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren