Pulverturm

Erschienen: Januar 2008

Bibliographische Angaben

  • Augsburg: Ed. Hochfeld, 2008, Seiten: 240, Originalsprache
  • Daun: TechniSat Digital, Radioropa Hörbuch, 2009, Seiten: 6, Übersetzt: Manuel Kressin
Wertung wird geladen

An einem lauen Frühjahrstag wird die Leiche von Ottmar Kinker am Pulverturm in Lindau gefunden. Die Umstände deuten auf ein Verbrechen hin. Kommissar Conrad Schielin - gerade mit seinem Esel Ronsard auf Wanderung im Bodensee-Hinterland - wird zurückbeordert, um den Fall zu übernehmen. Er kennt das Opfer als eigenbrötlerischen, zurückgezogenen Jungge-sellen, der zusammen mit seiner Mutter und Schwester ein Haus in Reutin bewohnt und als Revisor tätig war. Ottmar Kinker führte ein so unspektakuläres Leben, dass es schwer fällt eine Vorstellung zu bekommen, worin das Motiv für die Tat begründet liegt. Schielins Nachforschungen ergeben, dass sich das Verbrechen nicht zufällig ereignete, sondern gezielt durchgeführt wurde. Zudem stellt sich heraus, dass sich vor kurzem etwas verändert haben muss, im Leben von Ottmar Kinker. Rätsel geben auch die alten Briefe auf, die sich im Nachlass finden und ein düsteres Familiengeheimnis nahelegen. Und schließlich - wer war die Frau, mit der Ottmar Kinker vor kurzem gesehen worden war?

Pulverturm

Pulverturm

Deine Meinung zu »Pulverturm«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren