Die schwarze Nonne

  • rororo
  • Erschienen: Januar 1999
  • Reinbek bei Hamburg: rororo, 1999, Seiten: 249, Originalsprache
Wertung wird geladen

Wir schreiben das Jahr 1876: Jacques Pistoux reist per Schiff von Frankreich nach England, um eine Stelle als Leibkoch eines englischen Lords anzunehmen. Im Landhaus von Anthony St. Simon in Kent ereignet sich ein Zwischenfall: In einer herrenlosen Kutsche, die eines Abends herangerast kommt, befindet sich eine ohnmächtige Frau. Sie ist dunkelhäutig, schwer verletzt und wurde offenbar misshandelt. Doch Monsieur Pistoux löst diesen Fall und weitere Morde mit intuitiver Gehirnakrobatik und einer gehörigen Portion Menschenkenntnis.

Die schwarze Nonne

, rororo

Die schwarze Nonne

Deine Meinung zu »Die schwarze Nonne«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren