Solo für Sopran

Erschienen: Januar 2005

Bibliographische Angaben

  • Leer: Leda, 2005, Seiten: 207, Originalsprache
  • Leer: Leda, 2011, Seiten: 256, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Eigentlich möchte Hauptkommissar Stahnke Urlaub machen, doch dann gibt es Aufruhr am Strand, und er wird in einen Fall hineingezogen. Ein Mann verliert sein Gedächtnis und plötzlich ist eine Chorsängerin verschwunden. Mord? Unfall? Autor Peter Gerdes kombiniert viel Lokalkolorit, sympathische, wunderbar gezeichnete Figuren und eine Handlungsführung, die immer neue Wendungen nimmt. Und das Horbuch hat der kreative Autor auch selbst eingelesen. Jederzeit klar und mit richtig gesetzten Betonungen liest er wie ein professioneller Sprecher. Ein gelungenes Beispiel, dass Autorenlesungen ihren ganz eigenen Charme entwickeln können.

Solo für Sopran

Solo für Sopran

Deine Meinung zu »Solo für Sopran«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.