1:0 für Lemmy Caution

Erschienen: Januar 1955

Bibliographische Angaben

  • London: Collins, 1941, Titel: 'Your deal, my lovely', Seiten: 251, Originalsprache
  • Wetzlar: Pegasus, 1955, Seiten: 235, Übersetzt: Waldemar Sonntag & Knud Kristianson
  • München: Heyne, 1983, Seiten: 188, Übersetzt: Waldemar Sonntag & Knud Kristianson
Wertung wird geladen

Wenn in der Kalifornischen Wüste, in einem abseits der Straße gelegenen feudalen Barbetrieb, mitten im Sommer bei 50 Grad im Schatten, ein Agent der US-Bundespolizei in einem Eisschrank tot aufgefunden wird, scheint einiges nicht zu stimmen. Und so ist es dann auch. Aymes Granworth, der allerlei dunkle Geschäfte betreibt, wird zum »Kopf« der Unterwelt gestempelt. Er inszeniert einen falschen Selbstmord, um inder Gestalt seines Widersachers finessenreich weiterzuleben.

1:0 für Lemmy Caution

1:0 für Lemmy Caution

Deine Meinung zu »1:0 für Lemmy Caution«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren