Lemmy lässt die Puppen tanzen

Erschienen: Januar 1956

Bibliographische Angaben

  • London: Collins, 1942, Titel: 'Never a dull moment', Seiten: 191, Originalsprache
  • Wetzlar: Pegasus, 1956, Titel: 'Im Banne der grünen Augen', Seiten: 235, Übersetzt: Gottfried Beutel
  • Frankfurt am Main: Ullstein, 1958, Titel: 'Im Banne der grünen Augen', Seiten: 168
  • München: Heyne, 1982, Seiten: 235
Wertung wird geladen

Diesmal kochen alle Töpfe, und Lemmy hat beide Hände voll zu tun, damit keiner überläuft. Der Geldrausch steigt den Gangstern so sehr ins Gehirn, dass sie zu Höchstleistungen in ihrem Gewerbe auflaufen.

Lemmy lässt die Puppen tanzen

Lemmy lässt die Puppen tanzen

Deine Meinung zu »Lemmy lässt die Puppen tanzen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren