Nachtviolett

Erschienen: Januar 2015

Bibliographische Angaben

  • Berlin: be.bra, 2015, Seiten: 262, Originalsprache
Wertung wird geladen

April 1782: Bei einem dreisten Überfall auf die staatlichen Kassen im Berliner Schloss verschwindet ein ungeheurer Geldbetrag. Der ehemalige Zweite Hofküchenmeister Honoré Lanustier muss wieder einmal seinen kriminalistischen Spürsinn beweisen und die preußischen Polizeibehörden unterstützen. Bei seinen Recherchen gerät er immer tiefer in den Sumpf der Berliner Halbwelt und läuft Gefahr, dass ihm die Drahtzieher des Raubes den Garaus machen, bevor er die Hintergründe des Falls entschlüsseln kann.

Nachtviolett

Nachtviolett

Deine Meinung zu »Nachtviolett«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren