Das Paar im Kahn

Erschienen: Januar 1999

Bibliographische Angaben

  • Zürich: Ammann, 1999, Seiten: 239, Originalsprache
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2001, Seiten: 238, Originalsprache
  • Zürich: Diogenes, 2011, Seiten: 220, Originalsprache
  • Zürich: Diogenes, 2013, Seiten: 220, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:78
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":1,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Eine junge Türkin wird ermordet aufgefunden, ihr Mann hat sie scheinbar aus Eifersucht getötet - wenige Stunden später erhängt er sich in der Zelle. Doch Kommissär Hunkeler mag nicht so recht eine einfache Lösung des Falles glauben und recherchiert weiter. Wo liegt das Motiv für diesen grausamen Tod? War es ein Mord der türkischen Mafia oder ist das Motiv tatsächlich Eifersucht und Ehre?

Das Paar im Kahn

Das Paar im Kahn

Deine Meinung zu »Das Paar im Kahn«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
05.09.2012 14:08:13
Chema

Ich wollte etwas auf Deutsch lesen (ich komme aus Spanien) und habe Das Paar im Kahn zufällig gefunden. Ich glaube, es ist ein ziemlich packendes Buch, das man bis zum Ende schnell lesen muss! Ich habe weder Hansjörg Schneider noch Komissar Hunkeler vorher kennengelernt; jetzt würde ich mir vielleicht noch ein anderes Buch von ihnen besorgen :D

Ganz empfehlenswert!

11.10.2011 21:43:58
...

Bin gerade dabei das buch für die schule zu lesen... FInde es echt sehr spannend... würde es am liebsten gar nicht mehr weglegen... Es kommen zwar sehr viele Personen vor. Aber da ich mir für die Schulen sowieso alle Personen und snstiges herausschreiben muss, ist es kein Problem...
EMPFEHLENSWERTES BUCH!

11.04.2011 20:18:55
****

huuluu^^dises buch ist super! total spannend und wenn man einmal damit angefangen hat, kommt man nicht mehr davon los :-) eigentlich lese ich überhaupt nicht gerne, aber dieses buch reisst einem mit...auch die rolle des ,,hunkelers\'\' ist symphatisch und irgendwie komisch (im guten sinn) WEITEREMPFEHLUNGSWERT

14.12.2010 10:46:04
schmüsu

Gten Morgen!
dieses buch ist der grösste witz es ist so langweilig dass ich in der schule eingeschlafen bin man sollte es verbieten solche bücher lesen zu müssen. es ist einfach nur scheisse so uninteressant wie . einfach unmöglich
ich würde es niemandem niemals emdfehlen.
bitte tun sie sich das nicht an!
oh mein Got

04.09.2010 13:46:23
Mâtej

OMG dieses Buch ist einfach nur scheisse! ich hab noch nie im meinem Leben so ein langweilliges Buch gelesen. Ich hab echt genug von dem Namen: HUNKELER!! Ein skandal so etwas lesen zu müssen.Bitte pensioniere dich..Hunkeler ist eine Saufnase & ein Fressack!Es wird immer nur beschriben wie er mit seiner Freundin schläft & im Elass herum sitzt..Diese gute Kritik ist unerklärlich & absolut deplaziert

04.03.2008 18:49:40
?????

Ich fand dieses buch sehr spannend weil es in Basel abspielt und auch sehr witzig ist weil er nicht den fall aufgiebt und gegen seine Kollegen ist.Ich würde es jedem entfehlen der es nicht zu brutal möchte

20.01.2008 16:51:49
Die Hunkeler Schlaftablette

Dieses Buch ist so langweilig dass man darüber einschläft. Es ist sehr zähflüssig zum zum lesen ist man kommt nur schlecht voran weil man immer einschläft und aufwachen muss. Es passiert einfach nichts spannendes das ganze Buch ist total lahm. Es wirkt wie eine Schlaftablette. Gute Nacht! Schlaf schön!

22.02.2007 17:05:16
andres

Ich finde das Buch gerade deshalb so gut, weil man den Täter bis zur Auflösung des Falles nicht herleiten kann. All die Zusammenhänge mit Personen, Aussagen und Schauplätzen werden einem klar, am Ende des Buches!

19.02.2007 17:18:24
hpbm

So sind sie , die Schweizer .Zumindestens einige . Und Hunkeler ist eine starke Figur .
Wer eintauchen kann in Atmospäre ,wer eine nicht "saubere" Lösung aushält ,wer einfach gerne einen Krimi mit durchaus aktuellem Bezug "schmökern " möchte , der
lehne sich zurück und geniesse . Und besorge sich die anderen Hunkelers , der nämlich als Figur durchaus noch ausgebaut wird. Und wer die Chance hat , in den Sundgau zu kommen , der besuche die Schauplätze , auf das die Behäbigkeit einen
positiven Klang erhält.

13.11.2006 15:08:11
Nick

Das Buch hat es nicht geschafft mich zu packen, die Lösung des Falles spielt hier nur eine Nebenrolle und Hunkeler irrt scheinbar ohne Plan in der Geschichte herum.
Es gibt zu viele Charaktere welche nur schwer zu behalten sind, was das Buch zähflüssig und uninteressant macht.
Meiner Meinung nach ist es nicht zu empfehlen

31.05.2006 13:18:22
Pascal

Eine gelungene Mischung zwischen Wallander und einem Vargas Kommisar. Wieder ein Ermittler, dem die Auflösung des Falles per Zufall vor die Füsse fliegt, aber auch hier ist der Weg das Ziel. Atmsphärisch sehr gut.

Hoffentlich arbeitet die schweizer Kriminalpolizei nicht tatsächlich so.

29.03.2006 14:47:25
laura & fisch

guten taaag...ich & mein Fisch sind sehr begeistert von dem buch..die spannung ist unaushaltbar!ich würde es allen empfehlen auf dieser welt!es ist das beste buch das ich &mein fisch je gelesen haben=)

05.09.2005 09:19:46
Sami

Das Buch das Paar im Kahn finde ich überhaupt kein gutes Buch, ich habe schon soooo viele Bücher gelesen, aber ich glaube noch nie so ein schlechtes wie dieses. Es passiert überhaupt nichts spannendes in diesem Buch, es wird immer nur erklärt wie Hunkeler trinkt,usw. Es ist einfach schlecht. Ich musste mich richtig zwingen dieses Buch zu lesen, ich würde es auf jedenfall für nichts auf der Welt nochmal lesen.

06.08.2005 10:17:07
Christoph

Ein brillanter Krimi. Eben gerade deshalb, weil es nicht um einen "stringenten Plot" geht. Sondern um Menschen, Schauplätze und Beziehungen. Die Frage "Wer ist der Täter" rückt dabei in den Hintergrund. Kommissär Hunkeler hat etwas von Maigret und etwas von Wallander. Man muss sich drauf einlassen können.

16.05.2005 17:06:41
hatschi

Das Paar im Kahn hat mir auch nicht gefallen!
Wenn man dieses Buch lesen will, muss man sich einen ganzen Abend Zeit nehmen um es am Stück zu lesen! Ansonsten fällt es einem schwer, sich die Name der vielen Persone und die verschiedenen Charakteren zu merken...

09.03.2005 14:26:02
Morgaine

Dieses Buch gefällt mir nicht. Der Mittelteil ist viel zu lang, die Auflösung des Falles plump und einfach, für den Leser ist es unmöglich, selber den Täter herauszufinden. Interessant wegen der Schauplätze, sonst macht Kommissär Hunkeler den Krimi nicht gerade spannender.

06.01.2004 17:14:55
Cigdem Akdemir

ich sage nur eins. Wenn man damit einmal anfangt hat, kommt man nicht mehr davon los.