Dubach am Berg

  • Weltbild
  • Erschienen: Januar 2012
  • Olten: Weltbild, 2012, Originalsprache
Dubach am Berg
Dubach am Berg
Wertung wird geladen

Während eines Geschäftsausflugs ins Jungfraugebiet wird Fritz Oswald, Begründer und Hauptaktionär einer grossen Schweizer Unternehmensgruppe, ermordet. Hat eine geheimnisvolle internationale Investorengruppe, die an einzelnen Firmen des Familienimperiums interessiert ist, ihre Finger im Spiel bei der Beseitigung des Seniors, der sich gegen den Ausverkauf seines Lebenswerks zur Wehr setzt? Oder hängt der Tod des Konzerngründers mit persönlichen Querelen innerhalb der Besitzerfamilie zusammen? Der Senior hatte der Konzernleitung seine grosse Vision eines Tourismusprojekts auf dem Top of Europe vorgestellt, an dem sich nicht nur seine Unternehmensgruppe, sondern auch bedeutende staatliche Auslandsinvestoren beteiligen sollen. Polizeikommissär Martin Neuenschwander stösst bei seinen Ermittlungen sowohl auf dubiose Finanzgruppen aus Amsterdam, die eine Beteiligung des Oswald-Konzerns am Jungfrauprojekt mit allen Mitteln bekämpft, als auch auf ein äusserst zerstrittenes familiäres Umfeld. Marc Dubach ist Kommunikationschef des Konzerns und wird gegen seinen Willen in den Strudel gewaltsamer Ereignisse gezogen, die nicht beim Mord auf der Kleinen Scheidegg haltmachen…. Wird es der Amsterdamer Schattenorganisation gelingen, die Grundfeste des Familienimperiums zu zerstören?

Dubach am Berg

Norbert Hochreutener & Heinz Ramstein, Weltbild

Dubach am Berg

Deine Meinung zu »Dubach am Berg«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren