Der Schattengänger

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • München: Cbt, 2009, Seiten: 413, Originalsprache
  • München: Cbt, 2012, Seiten: 413, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:91
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":1,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":1,"100":0}

Jettes Mutter, die Bestsellerautorin Imke Thalheim, wird von einem Stalker verfolgt, der besessen von ihren Krimis ist. Er schreibt ihr Briefe, terrorisiert sie mit Telefonanrufen und bricht schließlich in ihr Haus ein. Als sie sich ihm entzieht und für ihn unauffindbar ist, sucht er die Nähe zu Jette und gewinnt deren Vertrauen. Jette ahnt nicht, dass sie sich damit in tödliche Gefahr begibt ...

Der Schattengänger

Der Schattengänger

Deine Meinung zu »Der Schattengänger«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
29.10.2013 09:53:53
Creamy

Hallo,
ich habe das Buch "Der Schattengänger" gelesen und ich mag es auch sehr gerne. Auch ich mag den Stalker wegen seiner Emotionen sehr "gerne". Es ist aber schon etwas her, dass ich das Buch gelesen habe und ich erinnere mich nur noch teilweise. Darum meine Frage zu dem Buch: "Als was arbeitet Romy Berner in dem Buch ? Arbeitet sie als Volontärin oder als was ? Und wo arbeitet sie ?"
Ich hoffe ihr antwortet mir. :)

06.03.2013 20:37:35
Franziska

Ich finde das Buch sehr spannend. Meine Lieblingsfigur des Buches ist ehrlich gesagt der Stalker. Da er die gleichen emotionen hat wie ich. Der einzige Unterschid ist das er ein Stalker ist und ich nicht. Jedes mal wenn ich von ihm lese habe ich das Gefühl er wäre die gleiche Person wie ich blos in Männer gestallt.