Mord in Luzern

  • Orte
  • Erschienen: Januar 1994
  • Zelg-Wolfhalden; Zürich: Orte, 1994, Seiten: 231, Originalsprache
Mord in Luzern
Mord in Luzern
Wertung wird geladen

Und wieder trifft der Disentiser Pater Ambrosius während eines Aufenthaltes in Luzern und dessen Umgebung auf Hass, Neid und Eifersucht. Freilich in einem Kontext, der eher fürs Gebet und Meditieren gedacht ist: im Luzerner Kloster Wendelin. Wer aber hat Pater Jakob getötet? Tagelang quälen Ambrosius diese und ähnliche Fragen. Selbst am Südhang der oben verbauten Rigi, hoch über dem tiefblauen Vierwaldstättersees, begleitet ihn das Düstere. Und dann geschieht ein zweiter Mord.

Mord in Luzern

Jon Durschei, Orte

Mord in Luzern

Deine Meinung zu »Mord in Luzern«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren