Kidnapping

  • Bastei Lübbe
  • Erschienen: Januar 1993
  • New York: Bantam Books, 1991, Titel: 'Stolen away', Seiten: 514, Originalsprache
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1993, Seiten: 668, Übersetzt: Uwe Anton
Kidnapping
Kidnapping
Wertung wird geladen

Das schrecklichste Verbrechen, das man sich vorstellen kann: ein kleines Kind verschwindet spurlos. Alles wird versucht, ein hohes Lösegeld gezahlt - und dennoch, keine Spur, nie mehr ein Lebenszeichen. All dies geschah auch im berühmtesten Kidnapping-Fall der Geschichte: die Entführung des Lindbergh-Babys. Seit vielen Jahren geht man davon aus, dass diese Entführung in Mord endete; man fand sogar einen Schuldigen. Was aber, wenn alles ganz anders gewesen wäre? Max Allan Collins, der Meister des historischen Kriminalromans, spekuliert auf der Basis neu recherchierter, verblüffender Fakten. Sein grandioser Dedektiv Nate Heller gerät mitten in den fall, hinter dem viel mehr steckt, als je an die Öffentlichkeit gedrungen ist. Doch selbst er braucht Jahre, um einer Lösung auch nur nahezukommen. Dann allerdings steht er vor einer Sensation.

Kidnapping

, Bastei Lübbe

Kidnapping

Deine Meinung zu »Kidnapping«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren