Das Hotel am See

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 1995
  • New York: Knopf, 1996, Titel: 'Hotel Paradise', Seiten: 347, Originalsprache
  • München: Goldmann, 1995, Seiten: 462, Übersetzt: Angelika Felenda
  • München: Goldmann, 1997, Seiten: 462
  • München: Goldmann, 1998, Seiten: 462
  • München: Goldmann, 1999, Seiten: 462
  • München: Goldmann, 2006, Seiten: 462
Wertung wird geladen

Die zwölfjährige Emma ist von einem Todesfall fasziniert, der vierzig Jahre zurückliegt. Damals hatte man die Leiche eines jungen Mädchens im Spirit Lake gefunden, inmitten von Schilf und Wasserlilien. Ein Bootsunfall, wie es hieß. Doch Emma will das nicht glauben. Als eine weitere Tote gefunden wird, spürt sie, dass die beiden Fälle auf tragische Weise miteinander verknüpft sind. Emma ist entschlossen, das Rätsel zu lösen - obwohl sie weiß, dass manche Dinge besser für immer im Dunkeln blieben...

Das Hotel am See

Martha Grimes, Goldmann

Das Hotel am See

Deine Meinung zu »Das Hotel am See«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren