Gefürchtet

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • London: Hodder & Stoughton, 2004, Titel: 'Jericho Point', Seiten: 330, Originalsprache
  • München: Heyne, 2009, Seiten: 461, Übersetzt: Imke Araya-Walsh

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:89.5
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":1,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":1,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Deine Meinung zu »Gefürchtet«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
05.06.2011 21:32:53
HeJe

Deutlich besser als Gottesdienst und Rachsucht, jedoch nicht so gut wie Schmerzlos.

Diese Story war leider für meinen GEschmack sehr eintönig und vorherschaubar. Es fehlten die Aha- und WOW- und vor allem die Oh-mein-Gott-Momente. Außerdem stört mich, dass sich die Charaktere im Buch nicht weiterentwickeln. Sie bleiben immer auf der gleichen Ebene und werden schon nach 3 Büchern langweilig. Sodass man nicht gezwungen ist, jeden Dialog der Hauptcharaktere mitzuverfolgen. Schade.

Ansonsten ist es gut geschrieben und bietet genug Unterhaltung für einen Kurzurlaub.

70 Grad

24.05.2010 00:14:20
Tempe

Gefürchtet, zieht einen sofort in den Bann! Schon der 1. Kapitel ist spannend und packend zugleich. Man muss unbedingt weiterlesen, da man wissen möchte was als nächstes geschieht, p.s. man darf dabei einfach nicht logisch denken ;).
Es ist wieder einmal eine Hetzjagd gegen Evan un indirket auf gegen Jesse, aber findet es selber heraus.

Mein Fazit: Super Unterhaltung und Spannung pur! 85°

27.11.2009 22:28:03
sue82

Ich muss sagen, das auch dieser Teil um Evan und ihren Freund Jesse spannend geschrieben wurde. Das Buch liest sich flüssig und die Charaktere kommen glaubhaft rüber, man fiebert an manchen Stellen richtig mit.
Die Story selber war an manchen Stellen schon sehr unlogisch aufgebaut. Wenn man da aber großzügig hinwegsieht, ist man gut unterhalten. Auf jedenfall ist das Buch wie die ersten Teile klasse. Ich hoffe die zwei letzten Teile sind auch so gut und werde mir die auf jedenfall ebenfalls zu legen.
Ich kann die Reihe nur weiterempfehlen. 80°

21.11.2009 07:59:56
soulerin2000

Ich habe die komplette Evan Delaney Reihe gelesen. Gefürchtet war nicht so gut wie ich es erwatet habe, die anderen waren besser. Trotzdem wäre es schön noch mehr von Evan Delaney zu lesen, aber dies scheint ja der letzte Roman dieser Reihe zu sein. An sich ist die komplette Reihe sehr gut und spannend und man will mehr davon.