Der Sturz des Engels

Erschienen: Januar 1996

Bibliographische Angaben

  • New York: Viking, 1995, Titel: 'Whom the Gods Love', Seiten: 382, Originalsprache
  • München: Bertelsmann, 1996, Seiten: 476, Übersetzt: Birgit Moosmüller
  • München: Goldmann, 1998, Seiten: 476
Wertung wird geladen

Während eines rauschenden Festes der feinen Londoner Gesellschaft wird der vom Erfolg verwöhnte Beau Alexander Falkland kaltblütig erschlagen. Niemand will etwas gesehen haben. Da der Polizei die Türen der Reichen und Adeligen verschlossen bleiben, zieht sie den Dandy Julian Kestrel zu Rate. Kestrel findet bald heraus, daß sich hinter der strahlenden Fassade des Ermordeten ein schwindelerregender Abgrund von Intrigen und Haß verbirgt.....

Der Sturz des Engels

Der Sturz des Engels

Deine Meinung zu »Der Sturz des Engels«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren