Keine Versicherung gegen Mord

Erschienen: Januar 1965

Bibliographische Angaben

  • London: Robert Hale, 1963, Titel: 'Tell it to the birds', Seiten: 192, Originalsprache
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1965, Seiten: 143, Übersetzt: Gitta Bauer, Bemerkung: zus. mit Erle Stanley Gardner: Perry Mason und die verschwundene Schwester & Ed McBain: Ax
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1974, Seiten: 143, Übersetzt: Gitta Bauer
  • München: Bayerische Rückversicherung, 1983, Seiten: 269, Übersetzt: Gitta Bauer, Bemerkung: unverkäufliche Sonderausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Lebensversicherungen kann man beleihen, und wer wie Phil Barlowe eine hübsche junge Frau hat, braucht Geld. Also läßt er sich versichern - ohne zu ahnen, daß seine Frau Meg und der Versicherungsvertreter gemeinsam schon seinen Tod planen.
Aber auch Meg weiß nicht alles. Daß ihr Mann zum Beispiel ein fieberhaft gesuchter Mörder ist, ahnt sie nicht. So läßt sie sich zur Witwe machen - und wird doch nur eine Kandidatin für die Todeszelle.

Keine Versicherung gegen Mord

Keine Versicherung gegen Mord

Deine Meinung zu »Keine Versicherung gegen Mord«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.