Ein kalter Tag im Mai

Erschienen: April 2019

Bibliographische Angaben

  • Palermo: Sellerio, 2015, Titel: 'Era di maggio', Seiten: 381, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2019, Seiten: 416, Übersetzt: Anja Rüdiger

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

4 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:92.4
V:5
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":1,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":2,"95":1,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

Es ist Mai geworden im Aosta-Tal, doch selbst bei steigenden Temperaturen kann sich der ewig miesepetrige Rocco Schiavone nicht für seine neue Heimat erwärmen. Nach zehn Monaten in den Bergen ist die Polizeiarbeit nach wie vor das Einzige, was den Kommissar aus Rom bei Laune hält. Als im Gefängnis von Varallo während des Hofgangs ein Insasse ums Leben kommt, glaubt Rocco nicht an einen Unfall. Mimmo Cuntrea saß erst seit drei Tagen ein, Rocco selbst hatte ihn hinter Gitter gebracht. Die Obduktion ergibt tatsächlich: Cuntrea wurde vergiftet. Rocco beginnt, undercover im Gefängnis zu ermitteln.

Ein kalter Tag im Mai

Ein kalter Tag im Mai

Deine Meinung zu »Ein kalter Tag im Mai«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
01.06.2020 21:26:57
Vielleser

Ziemlich ungewöhnlich, zumindest auf den ersten Blick. Aber im Grunde ein ziemlich klassischer Krimi mit einem zugegeben etwas weniger klassischen Detektiv.
Lässt sich gut lesen, aber immer wieder Rückgriffe auf frühere Bände der Serie. Etwas konstruierte Handlung, nicht sehr glaubhaft.

Film & Kino
Knives Out

Bestsellerautor Harlan Thrombey feiert mit seiner Großfamilie, der Haushälterin und seiner jungen, hochgeschätzten Pflegerin Marta Cabrera, seinen fünfundachtzigsten Geburtstag im eigenen luxuriösen Herrschaftshaus. Jeder der anwesenden Verwandten bekommt an diesem Abend eine gut gemeinte, aber existentiell bedrohliche Abfuhr mit auf den Weg. Der Beginn einer unruhigen Nacht, an deren Ende der Hausherr tot aufgefunden wird. Titel-Motiv: © MRC II Distribution Company L.P.

zur Film-Kritik