Der Gefrierpunkt des Blutes

  • Rowohlt
  • Erschienen: Januar 2015
  • Palermo: Sellerio, 2013, Titel: 'Pista nera', Seiten: 275, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2015, Seiten: 283, Übersetzt: Anja Rüdiger
Der Gefrierpunkt des Blutes
Der Gefrierpunkt des Blutes
Wertung wird geladen

Der römische Kommissar Rocco Schiavone wird strafversetzt, ausgerechnet in das verschneite Aosta-Tal. Sein erster Fall: eine Leiche, die auf einer Skipiste gefunden wird, zermalmt von einer Schneeraupe. Steckt eine Beziehungstat dahinter oder das organisierte Verbrechen? Rocco hat nicht nur mit dem verschwiegenen Bergvolk zu kämpfen, sondern auch mit widrigen Wetterverhältnissen, die ihn zwingen, seine Clarks gegen unförmige Moonboots einzutauschen. Da helfen wohl nur jede Menge Grappa und ein kleiner Joint vor Dienstbeginn.

Der Gefrierpunkt des Blutes

, Rowohlt

Der Gefrierpunkt des Blutes

Deine Meinung zu »Der Gefrierpunkt des Blutes«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren