Ein Sturm zieht auf

Erschienen: Januar 2012

Bibliographische Angaben

  • Ludwigsburg: Cross Cult, 2012, Seiten: 80, Übersetzt: Sabine Elbers

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:83
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":1,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Als Derrick Storm die CIA verlassen musste, konnte er nicht einfach in Rente gehen ... Er musste seinen eigenen Tod vortäuschen. Doch als sein ehemaliger Chef einen alten Gefallen einfordert, der Storm aus dem Ruhestand und wieder nach Washington bringt, weiß er, dass mehr auf dem Spiel stehen muss als das Leben eines Senatorsohns. Um eine Entführung aufzuklären, arbeitet Storm neben, nicht unbedingt mit der attraktiven FBI-Ermittlerin April Showers. Er muss ein verwirrendes Chaos aus willkürlichen Notizen und einem komplizierten Netz persönlicher Beziehungen und internationaler Politik klären. Das Kidnapping kann er aufklären, aber dennoch braut sich am Horizont ein Sturm zusammen.

Ein Sturm zieht auf

Ein Sturm zieht auf

Deine Meinung zu »Ein Sturm zieht auf«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
20.10.2014 19:47:32
interessiert dich nicht

Ihr wisst schon das das eigentlich ein bezug zu der Serie Castle ist oder?es hat mich ziemlich gewundert das es sowohl die niki heat als auch derek storm reihe gibt. Ware eine alternative als spin off.naja ist mir aber egal ich schau lieber die serie wo ich mir ein ast ablachen kann.Da kann man nicht viel erwarten

30.03.2014 15:37:11
Peter Hyra

Derek Storm ist keine Niki Heat. Der Unterschied der beiden Hautfiguren der Serien ist sicherlich beabsichtigt. Hier die Polizistin des NYPD mit ihrer gut geschilderten Polizeiarbeit. Und dann Derek Storm, ein ehemaliger CIA Agent. Was sonst? Hier greift Richard Castle bereits in die Kiste der Klischees oder altbewährter Figuren der Krimiliteratur. Gut, das könnte man ihm noch verzeihen. Beim Lesen von "Storm Front - Sturmfront" findet sich die Leserschaft in einer Art Baukastensystem von Bewährtem wieder.Will Castle mit seinen Lesern ein Quiz mit dem Titel "Erkennst Du es wieder ?" spielen. Der Schreiber dieser Kritik kam auf drei Personen und vier Filme aus denen Szenen und Teile der Person von Derek Storm genommen wurden.
Sogar die Idee des Verbrechens wurde in abgewandelter Form aus einem Klassiker der Krimiliteratur genommen.
Alles in allem ein Buch mit vorhersehbarere Handlung und wenig Spannung, das besten Falls Urlaubslektüre taugt um dann im Bücherkasten abgelegt zu werden.

Echte Täter,
wahre Ereignisse

Wir berichten über spannende Kriminalfälle und spektakuläre Verbrechen, skrupellose Täter und faszinierende Ermittlungsmethoden – historisch, zeitgeschichtlich, informativ. Aktueller Beitrag: Der große Wall-Street-Anschlag von 1920, ein Krimi-Couch Spezial von Dr. Michael Drewniok. Titel-Motiv: © istock.com/EXTREME-PHOTOGRAPHER

mehr erfahren