Mord hat keine Tränen

  • Bastei Lübbe
  • Erschienen: Januar 2011
  • Köln: Bastei Lübbe, 2011, Seiten: 416
Wertung wird geladen

Ein baufälliges viktorianisches Haus mitten in London. Als darin die Leiche eines unbekannten Mannes entdeckt wird, hat Inspector Jessica Campbell einen neuen Fall. Schon bald stößt sie an ihre Grenzen. Der alte Monty Bickerstaffe, Besitzer des Hauses, scheint viele Geheimnisse zu haben - auch eines, das sie betrifft. Denn Jessica hat eine ungewöhnliche Ähnlichkeit mit seiner verstorbenen Frau.

Mord hat keine Tränen

, Bastei Lübbe

Mord hat keine Tränen

Deine Meinung zu »Mord hat keine Tränen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren