Die Teneriffa-Connection

Erschienen: Januar 2010

Bibliographische Angaben

  • London: Allison & Busby, 2008, Titel: 'Under suspicion', Seiten: 366, Originalsprache
  • Berlin: Bloomsbury, 2010, Seiten: 332, Übersetzt: Eberhard Kreutzer

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Undercover in der Sonne - kann es einen schöneren Ort für einen Arbeitseinsatz geben als Teneriffa? Das denkt sich D J Smith, als sie gemeinsam mit ihrer Spürkatze Gorgonzola auf die Insel geschickt wird, um als Maulwurf dem Millionär Ambreuse Vanheusen auf den Zahn zu fühlen, dessen Firma der Geldwäsche verdächtigt wird. Zum Glück kennt sie Vanheusens Achillesferse: Er ist stolzer Besitzer eines schwarzen Perserkaters, The Prince. Um bei ihm als Eventmanagerin angestellt zu werden, spielt sie deshalb so ganz nebenbei ihren größten Trumpf aus - und aus der struppigen Gorgonzola wird die reinrassige, preisgekrönte Perserschönheit Persepolis Desert Sandstorm. Was D J nicht ahnt: Vanheusen sucht dringend eine Gespielin für seinen liebestollen Prince ...

Die Teneriffa-Connection

Die Teneriffa-Connection

Deine Meinung zu »Die Teneriffa-Connection«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.