Die dritte Frau

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 2000
  • London: Macmillan, 1998, Titel: 'Cold heart', Seiten: 388, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2000, Seiten: 476, Übersetzt: Heinrich Koop
Die dritte Frau
Die dritte Frau
Wertung wird geladen

Ein flehentlicher Anruf von einer gewissen Cindy Nathan erreicht die Privatdetektiven Loraine Page. Sie fährt zur angegebenen Adresse - doch niemand will etwas von dem Telefonat wissen. Trotzdem wir Lorraine von Cindy Nathan engagiert: Cindy soll ihren Ehemann, einen skrupellosen Hollywood-Produzenten ermordet haben. Als Lorraine auf brisante erotische Videoaufnahmen von allen Verdächtigen stößt, sticht sie mitten in ein tödliches Wespennest.

Die dritte Frau

Lynda La Plante, Goldmann

Die dritte Frau

Deine Meinung zu »Die dritte Frau«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren