Das verschwundene Mädchen

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 1998
  • London: Macmillan, 1996, Titel: 'Cold blood', Seiten: 453, Originalsprache
  • München: Goldmann, 1998, Seiten: 509, Übersetzt: Regina Winter
Das verschwundene Mädchen
Das verschwundene Mädchen
Wertung wird geladen

Lorraine Page, die gestrauchelte Ex-Polizistin aus "Zwei Leben hat die Katze", ist auf der Suche nach einer spurlos verschwundenen Millionärstochter. Bald stellt sich jedoch heraus, daß Anna Louise keineswegs die wohlbehütete Tochter aus gutem Hause ist, sondern ein verwöhnter Teenager, der das Leben in vollen Zügen genießt. Lynda La Plantes Lorraine-Page-Romane sollen mit Michelle Pfeiffer in der Hauptrolle verfilmt werden.

Das verschwundene Mädchen

Lynda La Plante, Goldmann

Das verschwundene Mädchen

Deine Meinung zu »Das verschwundene Mädchen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren