Der blinde Fleck

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • Stockholm: Norstedt, 2007, Titel: 'Gränslandet', Seiten: 279, Originalsprache
  • München: btb, 2009, Seiten: 333, Übersetzt: Kerstin Schöps

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:86
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":1,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":1,"98":0,"99":0,"100":0}

Kommissarin Elina Wiik steckt in einer tiefen persönlichen und beruflichen Krise. Sie braucht dringend eine Auszeit und bricht zu einer Reise auf, die sie in ein pittoreskes süditalienisches Städtchen führt. Dort lernt sie die Liebe ihres Lebens kennen. Das Glück scheint perfekt, bis Elina ihren Geliebten durch einen Messerstich ins Herz ermordet auffindet und erfahren muss, dass seine Identität ungeklärt ist. Eine aufregende und hoch spannende Ermittlung beginnt, die zeigt, dass die Grenze zwischen Täter und Opfer nicht immer eindeutig ist...

Der blinde Fleck

Der blinde Fleck

Deine Meinung zu »Der blinde Fleck«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
02.08.2019 19:53:11
stefan niedner

Der blinde Fleck von Thomas Kanger ist einerseits ein Roman, der stark von den Emotionen der Hauptakteurin Kommissarin Elina Wiik lebt, der andererseits die Straftat mit realen politischen Gegebenheiten der jüngeren Vergangenheit verquickt, in dem Fall mit dem Jugoslawienkonflikt, der Feindschaft zischen Serben, Kroaten und Bosniaken.
Zu Punkt 1: Um Elina Wiiks Gemütszustand besser verstehen zu können, sollte man die Vorgängerromane gelesen haben, das macht die Sache leichter. Dass sie sich auf den Weg macht, in Süditalien landet, dort ihren Traummann findet, der dann aber postwendend ermordet wird, finde ich persönlich sehr dick aufgetragen, realistisch ist anders. Da es sich aber nun einmal so verhält, macht sich E.Wiik auf die Suche nach dem Mörder ihres Geliebten, da der sympathische Commissario aus Süditalien nicht weiter kommt. So weit so gut. Die entdeckte Spur führt Elina Wiik schließlich ins ehenalige Jugoslawien, wo ihre Ermittlungen scheinbar nicht auf die Gegenliebe der örtlichen Behörden stösst. Die Aufklärung der Hintergrümde gestaltet sich wirklich spannend, als Krimi ist dieser Roman durchaus lesenswert. Etwas vordergründig bleibt m.E. die Darstellung der Motivation der Täter. Menschlich absolut verständlich, aber eine genauere Erklätung für die geschichtlichen Abläufe hätten diesen Roman noch authentischer gemacht. Man kommt nicht umhin sich anderweitig über den Konflikt bzw. über den Jugoslawienkrieg mit all seinen Gräuel und politischen Nachwirkungen zu informieren.

Am Ende ist der Show-Down auf dem Balkan leider mehr als unrealistisch, zwar spannend geschildert, aber ein anderes Ende hätte dem Roman sicher gut getan. Das Ende in Schweden dagegen ist cool gemacht. Die Frage bleibt, ob Kanger mit diesem Ende auch ein Statement in Bezug auf Schuld/ Gerechtigkeit abgeben will. Wenn ja, wird dieses Statement sicher nicht die Ansicht aller Leser treffen.

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren