Der Sohn des Polizisten

Erschienen: Januar 1988

Bibliographische Angaben

  • Helsinki: Otava, 1983, Titel: 'Harjunpäa ja poliisin poika ', Seiten: 216, Originalsprache
  • Berlin: Verlag Neues Leben, 1988, Seiten: 182, Übersetzt: Regine Pirschel
Wertung wird geladen

"Für mich gibt es im Leben nichts mehr, was ich noch aushalten will. Und selber macht man auch bloß Sachen, die für andere schlimm sind. Ich und Leo Melin haben einen Mann auf dem Lampipolku totgeschlagen." – Das sind die Worte des vierzehnjährigen Mikael Berg.

Der Sohn des Polizisten

Der Sohn des Polizisten

Deine Meinung zu »Der Sohn des Polizisten«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren