Die Midas-Morde

Erschienen: Januar 2005

Bibliographische Angaben

  • Antwerpen: Manteau, 1996, Titel: 'De Midasmoorden', Seiten: 284, Originalsprache
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2005, Seiten: 283, Übersetzt: Stefanie Schäfer
Wertung wird geladen

Panik herrscht in Brügge: Eine Reihe scheinbar zusammenhangloser Verbrechen erschüttert die Stadt. Was hat die Madonna von Michelangelo mit der bevorstehenden Fusion zweier Touristikunternehmen zu tun? Welcher Zusammenhang besteht zwischen einem Bombenanschlag im Jahr 1967 und dem Nibelungenschatz? Ein schwieriger Auftrag für Kommissar Pieter Van In. Was wirklich hinter alldem steckt, erweist sich als geradezu ungeheuerlich ...

Die Midas-Morde

Die Midas-Morde

Deine Meinung zu »Die Midas-Morde«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren