Tokio Killer - Die Rache

Erschienen: Januar 2004

Bibliographische Angaben

  • London: Michael Joseph, 2003, Titel: 'Blood from Blood', Originalsprache
  • Frankfurt am Main: Scherz, 2004, Seiten: 352, Übersetzt: Ulrike Wasel & Klaus Timmermann
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2006, Seiten: 368
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2008
  • : AmazonCrossing, 2014, Titel: 'Einsame Auferstehung', Seiten: 382, Übersetzt: Peter Friedrich, Bemerkung: neu lektoriert
Wertung wird geladen

Nach dem Mord an einem hohen CIA-Beamten plant John Rain, Auftragskiller und Spezialist für natürliche Tode, seinen Ausstieg aus dem Geschäft. Aber sein Auftraggeber vom Japanischen FBI spürt Rain in Osaka auf und bittet ihn um einen letzten, großen "Gefallen". Murakami, ein wichtiger Handlanger der japanischen Mafia, soll unauffällig aus dem Weg geräumt werden. Mit falscher Identität in Tokios Unterwelt, bemerkt John Rain schnell, dass er sich auf ein höchst gefährliches Spiel auf Leben und Tod eingelassen hat. Gerade will er sich aus dem Auftrag zurückziehen, da kommt sein engster Mitarbeiter und Freund Harry ums Leben - ein Mord, der Murakamis Handschrift trägt. Ab jetzt kennt John Rain nur noch eins: gnadenlose Rache...

Tokio Killer - Die Rache

Tokio Killer - Die Rache

Deine Meinung zu »Tokio Killer - Die Rache«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren