Hurenglanz

Erschienen: Januar 1993

Bibliographische Angaben

  • Berlin: Rotbuch, 1993, Seiten: 199, Übersetzt: Sigrid Ruschmeier
Wertung wird geladen

Margo Fortier, Tony Fennellys Serienheldin aus der sonnigen Hölle von New Orleans, ist kein braves Mädchen. Als sie noch strippte, hieß sie Cherry, lernte, dass alles seinen Preis hat, und lebte nach der Devise Erst zuschlagen, dann fragen. Nur eine Ausnahme machte sie: bei Dennis McMurty. Er schenkte ihr einen Verlobungsring, schickte aus Vietnam kleine Präsente und hinreißende Briefe und war plötzlich tot. Leider hinterließ er gleich sechs trauernde Stripperinnen mit umfangreicher Korrespondenz, Ringen und Präsenten. Und ein paar alte Kameraden mit dem unstillbaren Bedürfnis, den Trauernden zur Seite zu stehen.

Hurenglanz

Hurenglanz

Deine Meinung zu »Hurenglanz«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren