Der Mann, der nicht vergessen konnte

  • Aufbau
  • Erschienen: Juni 2021

- OT: Aldri tilgi

- aus dem Norwegischen von Andreas Brunstermann & Gabriele Haefs

- TB, 336 Seiten

- Bd. 4 [Kajsa Coren]

Der Mann, der nicht vergessen konnte
Der Mann, der nicht vergessen konnte
Wertung wird geladen

Die Journalistin Kajsa möchte eigentlich etwas kürzertreten, doch auf einem stillgelegten Bauernhof bei Oslo wird ein Mann tot aufgefunden, der vor einigen Jahren ins Ausland ausgewandert war. Nun scheint er schwerkrank zurückgekehrt zu sein, um auf dem elterlichen Hof seinem Leben ein Ende zu setzen. In unmittelbarer Umgebung des Hofs finden sich jedoch rätselhafte Spuren - steckt hinter diesem Fall mehr, als es scheint? Kajsa beginnt zu recherchieren ...

Der Mann, der nicht vergessen konnte

Trude Teige, Aufbau

Der Mann, der nicht vergessen konnte

Deine Meinung zu »Der Mann, der nicht vergessen konnte«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren