Die sehr ehrbaren Brüder

  • Scherz
  • Erschienen: Januar 1979
  • London: Constable, 1977, Titel: 'Case closed', Seiten: 207, Originalsprache
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1979, Seiten: 155, Übersetzt: Eva Gärtner
Die sehr ehrbaren Brüder
Die sehr ehrbaren Brüder
Wertung wird geladen

Inspektor Finch ist misstrauisch. Wie kommt der Ganove Bibby Tucker dazu, ihm Tips zur Klärung eines Mädchenmordes zu geben - zu einem Fall, der vier Jahre zurückliegt und nie gelöst wurde? Und was Bibby dazu berichtet, ergibt außerdem wenig Sinn. Trotzdem nimmt der Inspektor die Jagd wieder auf. Und plötzlich stößt er auf eine ebenso feuchte wie heiße Spur, die die Polizei damals übersah.

Die sehr ehrbaren Brüder

June Thomson, Scherz

Die sehr ehrbaren Brüder

Deine Meinung zu »Die sehr ehrbaren Brüder«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren