Der Verräter vom Schlangental

  • Aufbau
  • Erschienen: Januar 2003
  • London: HarperCollins, 1995, Titel: 'Death on Black Dragon river', Seiten: 205, Originalsprache
  • Berlin: Aufbau, 2003, Seiten: 224, Übersetzt: Frank Wolf
Der Verräter vom Schlangental
Der Verräter vom Schlangental
Wertung wird geladen

Kommissar Wang kommt in sein Heimatdorf, wo ein Staudamm gebaut werden soll. Der Parteisekretär ist begeistert von dem Projekt, doch im Dorf hat sich eine geheime Protestgruppe gegründet. Eines Morgens findet man den Parteisekretär erschlagen in seinem neuen Haus. Hat er in der Nacht Kunstdiebe überrascht, stecken die Umweltschützer hinter der Tat oder liegen ihre Ursachen tief in der düsteren Zeit der Kulturrevolution?

"Die ambivalente Moral des modernen Chinas wird auf intelligente Weise entlarvt, aber nicht auf Kosten einer erstklassigen Kriminalgeschichte." (The Times)

Der Verräter vom Schlangental

Christopher West, Aufbau

Der Verräter vom Schlangental

Deine Meinung zu »Der Verräter vom Schlangental«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren